Trickfilm bringt Selsinger Grundschule den Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Dienstag, 21. November 2017 um 07:50

„Kleine Läufer – großer Tag“: Erneut 1. Platz in landesweitem Kreativwettstreit – Rang drei beim AOK-Laufabzeichenwettbewerb

Es ist schon fast ein Ritual: Die Grundschule Selsingen beteiligt sich seit Jahren erfolgreich am landesweiten AOK-Laufabzeichenwettbewerb. Wie im Vorjahr landete die Bildungsstätte nun erneut auf dem 3. Platz. Beim zusätzlichen Kreativwettbewerb holten sie den Sieg – wie im Vorjahr mit einem selbst produzierten Trickfilm.

Beim Laufabzeichenwettbewerb gewinnen die Schulen, die im Verhältnis zu der Gesamtschülerzahl die meisten Minuten erlaufen. Statt auf Geschwindigkeit kommt es auf die Ausdauer an. Alle Schüler dürfen ihr Lauftempo selbst bestimmen.

Die ganze Schule sei dann in Bewegung, erläutert Sportlehrer Stefan Bonkowski, und die Kinder seien noch motivierter als im normalen Sportunterricht, zumal auch Lehrer und Eltern involviert seien. Nach dem Lauftag im Mai gab es jetzt die Übergabe der Preise. Hinter Grundschulen aus Osnabrück und Klenkendorfer Mühle in Brillit belegte Selsingen den 3. Platz in der Wertungsgruppe ab 150 Schüler.

Dafür überreichten Klaus-Uwe Koppe von der AOK und der 1. Vorsitzende des Kreis-Leichtathletikverbandes, Theo Maxin, einen Warengutschein über 150 Euro für Sportgeräte und einen Pokal. Insgesamt waren 193 Ergebnisse von Schulen in ganz Niedersachsen in die Wertung eingeflossen. 23 000 Schüler erliefen in vier Kategorien fast eine Million Laufminuten.

Im parallel veranstalteten Kreativwettbewerb lautete das Motto: „Wir – einfach unverbesserlich schnell.“ Die Grundschule Selsingen beteiligte sich mit einem Trickfilm. Genauer gesagt die ehemalige Klasse 3c. In einem gemeinsamen, fächerübergreifenden Projekt produzierten die Kinder einen gut dreieinhalbminütigen Streifen, in dem Minions-Figuren die Darsteller sind. „Kleine Läufer – großer Tag“ heißt der Film, dessen Sequenzen die Mädchen und Jungen jeweils in Gruppen gedreht haben. Die Pädagogen Ilka Wolff (Kunst) und Claas Dornhöfer (Musik) unterstützten die Mädchen und Jungen dabei. Die für den Trickfilm nötige Technik liehen sie sich bei der Landesmedienanstalt aus.

Die dem Film unterlegte Musik ist ebenfalls selbst gemacht. „Ich hatte einen schlechten Tag, laufe los, komme richtig in Fahrt“, singen die Kinder und kommen zu dem Schluss: „Laufen macht Spaß.“ Für den Sieg im Kreativwettbewerb erhielt die Grundschule einen Warengutschein über 300 Euro für Sportgeräte und einen Pokal. Zu sehen ist der Trickfilm auf dem YouTube-Kanal der Grundschule.

 

Freuen sich über den Gewinn des landesweiten Kreativ-Wettbewerbs und den 3. Platz im AOK-Laufabzeichen-Wettbewerb: Selsinger Grundschüler präsentieren Urkunden, Warengutscheine und Pokale. Mit ihnen freuen sich die Lehrer Stefan Bonkowski, Claas Dornhöfer und Ilka Wolf, Theo Maxin vom Kreisleichtathletikverband, Klaus-Uwe Koppe von der AOK und der kommissarische Schulleiter Helmut Winkelmann.

 

 

 

Adresse

Grundschule Selsingen

Im Sick 6

27446 Selsingen

Tel.: 04284/2241

gs.selsingen@ewetel.net

Öffnungszeiten

Montag und Freitag

7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag

7:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Betreuungszeiten

7:30 Uhr bis 8:15 Uhr

12:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Ganztag

  Dienstag, Mittwoch

  und Donnerstag

  von 7:30 Uhr bis 15:20 Uhr