Aktuelles
Grundschüler basteln mit Flüchtlingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Samstag, 03. Oktober 2015 um 00:00

Gemeinsam mit Flüchtlingskindern etwas zu unternehmen, diese Idee hatte Michaela Vagts aus Malstedt, Mutter einer Grundschülerin aus Selsingen. So kam es, dass die Klasse 4b mit Lehrerin Ilka Wolf und engagierten Eltern am Freitagnachmittag mit ihren Gästen in der Aula unter anderem Laternen bastelten und Windlichter gestalteten. Den Beteiligten ging es darum, ein Zeichen zu setzen, damit sich Flüchtlingskinder wohl- und angenommen fühlen. Auch Sachspenden hat die Klasse gesammelt.

 

 

 

 
Schulanfang 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 17. September 2015 um 08:36

Die 71 Erstklässler der Grundschule Selsingen, verteilt auf sieben jahrgangsgemischte Klassen: E1 mit Klassenlehrerin Kristina Meirs, E2 mit Klassenlehrerin Anja Gebauer, E3 mit Klassenlehrerin Henrike Lange, E 4 mit Klassenlehrerin Katharina Warncke, E5 mit Klassenlehrerin Dagmar Peters, E6 mit Klassenlehrerin Claudia von Scheidt und E7 mit Klassenlehrerin Daniela Koch.

 
Miteinander von Schule und Kirche PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Donnerstag, 17. September 2015 um 08:17

Förderverein hat beim Einschulungsgottesdienst Geschenktüten für Erstklässler bereit

Grundschule und Kirchengemeinde Selsingen arbeiten gut zusammen. Das ist beim Einschulungsgottesdienst jetzt erneut deutlich geworden. In der voll besetzten Kirche setzten sich Schulleiter Jürgen Marherr und die Leiterin des evangelischen Kindergartens „Die Arche“, Katja Müller-Mehrkens, in einem Anspiel mit den Fragen und Ängsten der neuen Erstklässler auseinander. Dabei machten sie mit der Handpuppe Susi deutlich, dass kein Kind alleine ist und sie immer fragen könnten.

So wandelte sich eine Mauer aus Fragen am Ende des Anspiels in eine Mauer aus Smilies. Die Kollekte am Ausgang war jeweils zur Hälfte für den Förderverein der Schule und den der Kirche gedacht. Außerdem gab es hier Geschenktüten mit CDs, Elterninformation, Puzzle und Buch für die Besucher. Das Material kommt von der Landeskirche, unterstützt vom Förderverein der Kirchengemeinde.

Bei der Einschulungsfeier in der Selsinger Turnhalle Im Sick gab es ein Programm mit Theater, Liedern, Lehrertanzgruppe „Die Pinguine“, einer Waveboardvorführung und der Handpuppe Karl Rabe. Bürgermeister Ulrich Mehrkens aus Farven übergab stellvertretend seine Amtskollegen aus der Samtgemeinde Gutscheine für je einen Obstbaum für jedes Einschulungskind. Die Pflanzen werden im November übergeben.

 

Schulleiter Jürgen Marherr (2. von links) und Konrektor Helmut Winkelmann bedankten sich bei der 2. Vorsitzenden des Fördervereins der Kirchengemeinde Selsingen, Manuela Morgenstern, für die Geschenktüten. Links Diakonin Edda Nolte, die überdies alle Kinder segnete.

 

 

 

 
7500 Euro für gute Zwecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Dienstag, 28. Juli 2015 um 07:18

Sponsorenlauf mit stolzer Summe – Förderverein und Aktion Tagwerk profitieren

Nach dem Sponsorenlauf der Grundschule Selsingen, der bereits im Mai stattgefunden hatte, erfolgte jetzt die Spendenübergabe.

Stolze 7500 Euro gingen je zur Hälfte an den Förderverein der Grundschule Selsingen sowie an die Aktion Tagwerk. Letztere ist eine Hilfsorganisation aus Nordrhein-Westfalen, die vor allem Schulprojekte in Afrika unterstützt. Nähere Informationen dazu gibt es im Internet unter der Adresse www.aktion-tagwerk.de.

Der Sportfachkonferenzleiter der Grundschule, Stefan Bonkowski, überreichte stellvertretend für alle 310 am Sponsorenlauf teilnehmenden Schüler den symbolischen Scheck.

„Da viele Kinder mehrere Spender gewinnen konnten, lag die Anzahl der Spender bei über 350“, teilte Konrektor Helmut Winkelmann jetzt mit. Schulleiter Jürgen Marherr: „Es ist überwältigend, wie sich die Familien der Kinder und auch viele Betriebe aus Selsingen und umzu an der Aktion für den guten Zweck beteiligt haben.“ Mit solchen Aktionen lernten die Kinder „nicht nur an sich zu denken, sondern auch etwas für andere zu tun“, lobte er das Engagement.

 

Spendenübergabe in der Aula. Im Hintergrund ist eine Ausstellung zu sehen, in der die Aktion Tagwerk ein Hilfsprojekt vorstellt. Die Schüler konnten also in der Aula sehen, wohin das gespendete Geld geht.

 
Schüler musizieren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Dienstag, 14. Juli 2015 um 05:53

Konzert von Chören und Solisten in der Grundschule

Das erste Konzert von Chören, Klassen und Solisten der Grundschule Selsingen ist mit viel Begeisterung von rund 300 Zuhörern aufgenommen worden.

Mit dabei waren auch Kinder der Helga-Leinung-Schule, der Gitarren-AG, eine Flötengruppe sowie einige Solisten, die auf dem Klavier beziehungsweise der Geige ihr Können zeigten. Das Repertoire reichte von Beethoven über Kinderlieder bis zu neuen Filmhits. Schüler der Klasse 3c führten durch das vielseitige Programm. „Klar, so ein Konzert soll als regelmäßige Institution in der Selsinger Musiklandschaft etabliert werden“, teilt die Grundschule mit.

 

Am Konzert mit Chören und Solisten in der Aula der Grundschule nahm unter anderen eine Flötengruppe teil.

 

 

 

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 49

Adresse

Grundschule Selsingen

Im Sick 6

27446 Selsingen

Tel.: 04284/2241

gs.selsingen@ewetel.net

Öffnungszeiten

Montag und Freitag

7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag

7:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Betreuungszeiten

7:30 Uhr bis 8:15 Uhr

12:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Ganztag

  Dienstag, Mittwoch

  und Donnerstag

  von 7:30 Uhr bis 15:20 Uhr