Aktuelles
Schulanfang 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 17. September 2015 um 08:36

Die 71 Erstklässler der Grundschule Selsingen, verteilt auf sieben jahrgangsgemischte Klassen: E1 mit Klassenlehrerin Kristina Meirs, E2 mit Klassenlehrerin Anja Gebauer, E3 mit Klassenlehrerin Henrike Lange, E 4 mit Klassenlehrerin Katharina Warncke, E5 mit Klassenlehrerin Dagmar Peters, E6 mit Klassenlehrerin Claudia von Scheidt und E7 mit Klassenlehrerin Daniela Koch.

 
Miteinander von Schule und Kirche PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Donnerstag, 17. September 2015 um 08:17

Förderverein hat beim Einschulungsgottesdienst Geschenktüten für Erstklässler bereit

Grundschule und Kirchengemeinde Selsingen arbeiten gut zusammen. Das ist beim Einschulungsgottesdienst jetzt erneut deutlich geworden. In der voll besetzten Kirche setzten sich Schulleiter Jürgen Marherr und die Leiterin des evangelischen Kindergartens „Die Arche“, Katja Müller-Mehrkens, in einem Anspiel mit den Fragen und Ängsten der neuen Erstklässler auseinander. Dabei machten sie mit der Handpuppe Susi deutlich, dass kein Kind alleine ist und sie immer fragen könnten.

So wandelte sich eine Mauer aus Fragen am Ende des Anspiels in eine Mauer aus Smilies. Die Kollekte am Ausgang war jeweils zur Hälfte für den Förderverein der Schule und den der Kirche gedacht. Außerdem gab es hier Geschenktüten mit CDs, Elterninformation, Puzzle und Buch für die Besucher. Das Material kommt von der Landeskirche, unterstützt vom Förderverein der Kirchengemeinde.

Bei der Einschulungsfeier in der Selsinger Turnhalle Im Sick gab es ein Programm mit Theater, Liedern, Lehrertanzgruppe „Die Pinguine“, einer Waveboardvorführung und der Handpuppe Karl Rabe. Bürgermeister Ulrich Mehrkens aus Farven übergab stellvertretend seine Amtskollegen aus der Samtgemeinde Gutscheine für je einen Obstbaum für jedes Einschulungskind. Die Pflanzen werden im November übergeben.

 

Schulleiter Jürgen Marherr (2. von links) und Konrektor Helmut Winkelmann bedankten sich bei der 2. Vorsitzenden des Fördervereins der Kirchengemeinde Selsingen, Manuela Morgenstern, für die Geschenktüten. Links Diakonin Edda Nolte, die überdies alle Kinder segnete.

 

 

 

 
7500 Euro für gute Zwecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Dienstag, 28. Juli 2015 um 07:18

Sponsorenlauf mit stolzer Summe – Förderverein und Aktion Tagwerk profitieren

Nach dem Sponsorenlauf der Grundschule Selsingen, der bereits im Mai stattgefunden hatte, erfolgte jetzt die Spendenübergabe.

Stolze 7500 Euro gingen je zur Hälfte an den Förderverein der Grundschule Selsingen sowie an die Aktion Tagwerk. Letztere ist eine Hilfsorganisation aus Nordrhein-Westfalen, die vor allem Schulprojekte in Afrika unterstützt. Nähere Informationen dazu gibt es im Internet unter der Adresse www.aktion-tagwerk.de.

Der Sportfachkonferenzleiter der Grundschule, Stefan Bonkowski, überreichte stellvertretend für alle 310 am Sponsorenlauf teilnehmenden Schüler den symbolischen Scheck.

„Da viele Kinder mehrere Spender gewinnen konnten, lag die Anzahl der Spender bei über 350“, teilte Konrektor Helmut Winkelmann jetzt mit. Schulleiter Jürgen Marherr: „Es ist überwältigend, wie sich die Familien der Kinder und auch viele Betriebe aus Selsingen und umzu an der Aktion für den guten Zweck beteiligt haben.“ Mit solchen Aktionen lernten die Kinder „nicht nur an sich zu denken, sondern auch etwas für andere zu tun“, lobte er das Engagement.

 

Spendenübergabe in der Aula. Im Hintergrund ist eine Ausstellung zu sehen, in der die Aktion Tagwerk ein Hilfsprojekt vorstellt. Die Schüler konnten also in der Aula sehen, wohin das gespendete Geld geht.

 
Schüler musizieren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Dienstag, 14. Juli 2015 um 05:53

Konzert von Chören und Solisten in der Grundschule

Das erste Konzert von Chören, Klassen und Solisten der Grundschule Selsingen ist mit viel Begeisterung von rund 300 Zuhörern aufgenommen worden.

Mit dabei waren auch Kinder der Helga-Leinung-Schule, der Gitarren-AG, eine Flötengruppe sowie einige Solisten, die auf dem Klavier beziehungsweise der Geige ihr Können zeigten. Das Repertoire reichte von Beethoven über Kinderlieder bis zu neuen Filmhits. Schüler der Klasse 3c führten durch das vielseitige Programm. „Klar, so ein Konzert soll als regelmäßige Institution in der Selsinger Musiklandschaft etabliert werden“, teilt die Grundschule mit.

 

Am Konzert mit Chören und Solisten in der Aula der Grundschule nahm unter anderen eine Flötengruppe teil.

 

 

 

 

 
Preise für Initiativen zum Thema Fairness PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: (oer)   
Montag, 01. Juni 2015 um 09:35

Auch Schulen aus dem Landkreis erfolgreich

HANNOVER. Um Fairness, Teamgeist und soziales Miteinander ging es im Wettbewerb „Fair bringt mehr“, zu dem die Volksbanken Raiffeisenbanken aufgerufen hatten. Motto: Hinschauen statt wegsehen, aktiv werden statt abwarten. Mehr als 2700 Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen und Bremen hatten dazu Ideen entwickelt, 79 Projekte wurden  am Ende eingereicht. Die Siegerehrung fand jetzt in Hannover statt. Daran teil nahmen auch die Grundschule Selsingen und die KGS Sittensen zusammen mit der Helga-Leinung- Schule sowie die Fintauschule in Lauenbrück. Ministerpräsident Stephan Weil übergab als Schirmherr die Preise. „Das Engagement und die vielen Einfälle zeigen einmal mehr, dass wir gemeinsam eine ganze Menge bewegen können“, unterstrich er. Mit dem 2010 in Eigenregie der Kinder gestarteten Streitschlichter- Projekt belegte die Grundschule Selsingen in ihrer Kategorie den dritten Platz. Hier werden Schüler ausgebildet, die die Lehrer auf dem Schulhof als Ansprechpartner bei Konflikten unterstützen sollen.

Ebenfalls Platz drei gab es für das Projekt „Gemeinsames Musizieren von Schülern mit und ohne Behinderung“, das die KGS Sittensen gemeinsam mit der Helga- Leinung-Schule seit 2012 praktiziert.

Mit ihrem Kinder- und Jugendkongress zu Themen wie Mobbing, Ausgrenzung, virtuelle und körperliche Gewalt in Zeiten von Facebook und What‘s App überzeugte die Fintauschule, die sogar auf einen ersten Platz kam. (oer)

 

Stolze Preisträger: Kinder der Grundschule Selsingen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 49

Adresse

Grundschule Selsingen

Im Sick 6

27446 Selsingen

Tel.: 04284/2241

gs.selsingen@ewetel.net

Öffnungszeiten

Montag und Freitag

7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag

7:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Betreuungszeiten

7:30 Uhr bis 8:15 Uhr

12:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Ganztag

  Dienstag, Mittwoch

  und Donnerstag

  von 7:30 Uhr bis 15:20 Uhr