Weihnachtssingen in der Grundschule Drucken
Geschrieben von: Zevener-Zeitung: Lutz Hilken   
Montag, 22. Dezember 2014 um 15:45

Erst- bis Viertklässler läuten die Ferienzeit mit einem bunten Programm in der Aula ein

Das ist der Moment, in denen auch gestresste Menschen zur Besinnung kommen: wenn Kinderstimmen erklingen, die gemeinsam Weihnachtslieder singen, kleine Theaterstücke präsentieren und ganz einfach Freude daran haben. So geschehen am Freitag in der Aula der Grundschule Selsingen.

Rektor Jürgen Marherr hieß Schüler, Kollegium und Eltern zum Weihnachtssingen willkommen. „Draußen sieht es leider noch nicht so weihnachtlich aus“, erwähnte er angesichts des Regens. Drinnen hingegen herrschte menschliche Wärme, da präsentierte die Klasse 3a den Winter aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“, da sang der Montags-Chor Lieder wie „Kleine Kinder, große Kinder“, da präsentierte die Klasse 4b das Stück „Krass, nichts kaufen?“. Zwischenzeitlich sangen alle Besucher gemeinsam „Ihr Kinderleijn kommet“ oder spontan „This little light of mine“ unter Begleitung von Musiklehrer Claas Dornhöfer an der Gitarre.

„Wer weiß denn schon, was er zu Weihnachten bekommt?“, fragte Jürgen Marherr die Grundschüler. Erstaunlich viele Kinder reckten ihre Hände in die Höhe. Das Weihnachtssingen nutzte der Rektor zudem, um für den Erfolg im Sportabzeichenwettbewerb zu danken. Unter mehr als 400 teilnehmenden Schulen in Niedersachsen hatte die Selsinger Bildungsstätte in zwei Kategorien den 2. Platz belegt (die ZZ berichtete). „Ein ganz tolles Ergebnis“, kommentierte Marherr und rief die Träger des Goldenden Sportabzeichens auf die Bühne, auf dass sie einen kräftigen Applaus zu hören bekamen.

Im nächsten Jahr werdet ihr alle hier oben stehen“, rief er den anderen Kindern augenzwinkernd und motivierend zu. Einen Blumenstrauß überreichte der Rektor an Schulsekretärin Angela Pietsch, die nicht zuletzt im Zuge der Ganztagsschule ständig für die Schüler ansprechbar ist.

Nach Stücken wie „Auf dem Weg zum Nordpol“, präsentiert von der Theater-AG, sowie weiteren Präsentationen stand fest: „Weihnachten ist nicht mehr weit.“

  

 

Herzerwärmend: Wintersingen in der Grundschule Selsingen.